Projekt erstellt von ...
<< zurück
3. Sommerfest im Bilderstall

Am 1. August war gute Laune angesagt und das Wetter stellte sich wunschgemäß auf das Sommerfest ein. Etwa 80 Gäste haben den Weg nach Neuendorf-Teichland gefunden, um neben dem Bilderstall- Laden mit seiner Vielfalt die kulturellen Angebote zu erleben. Bernd Voigt und Marcus Reichelt führten mehrfach ihre Infrarot- Bilderschau mit Musik zum Branitzer Park in der Scheune vor und Renate Meißner aus Haasow präsentierte ihren Designerschmuck auch zum Mitmachen. Tarot- Kartenlegen mit Sylke Saischowa wurde angeboten und Schriftsteller Harald Linstädt aus Lübben führte angeregte Konversation zu seinen liebevoll gestalteten Büchern. Für das leibliche Wohl hat Micha von Ronny Kuhlmanns Catering gesorgt.

Höhepunkt der Veranstaltung war das zweistündige Konzert von Matthias Kießling mit frischen, aber auch zum Nachdenken bestimmten Liedern zur Gitarre. Die Amtsdirektorin Elvira Hölzner, der Bürgermeister von Teichland, Helmut Geissler und der Cottbusser Direktor des Stadtmuseums Steffen Krestin lauschten den Klängen des Konzerts ebenso entspannt, wie die bunte Schar der Sommerfestgäste. Es war einfach schön.

<< zurück
...direkt an mail an ...