Projekt erstellt von ...
<< zurück
22. Handwerkerausstellung in der Messe Cottbus am 10. und 11.02.2012

Der Winter zeigte sich momentan von seiner eiskalten Seite. Aber in den Messehallen ist es kuschlig warm und ich muss etwas tun gegen das Winterloch. Darum bin ich mit meinem bunten Sortiment auf der Handwerkerausstellung dabei. Gesehen werden ist wichtig, auch wenn es mit dem Umsatz (wieder mal) nicht so gut läuft. Geduld ist angesagt und man lernt schließlich wieder neue Mitaussteller kennen und tauscht sich aus. 10 000 Besucher wurden registriert, da kommt keine Langeweile auf. Geduldig harrt auch das Heer von Holzengeln aus, was diesmal der absolute Renner an meinem Stand ist. Von einigen musste ich mich verabschieden, sie fanden ein neues Zuhause. Seine Nagelprobe hat auch das neue selbstgebaute Eisengestell für die Kränze bestanden. Also, alles wieder richtig gemacht. Außer eines: man sollte vielleicht doch lieber den Stand nicht verlassen, denn gerade dann kommt eine Kundin, die alle Engel kaufen wollte und keine Zeit hatte. So passiert am zweiten Ausstellungstag und dumm gelaufen, aber man weiß nie, wofür es gut war… Jetzt sind alle wieder im Laden verstaut und harren dort bis zum Kunsthandwerkermarkt am 12. Mai in Cottbus aus, wenn sie wieder auf die große Reise gehen.

Barbara Kraußer

<< zurück
...direkt an mail an ...